HCE (Host Card Emulation)

Host Card Emulation ist ein Verfahren, mit dem eine Smartphone-App in die Lage versetzt wird, eine NFC-Karte zu simulieren. HCE wird von Android ab Version 4.4 unterstützt. Darüber hinaus gab es einige Implementierungen auch auf anderen Betriebssystemen wie bspw. BlackBerry 7 OS (Bold 9900).

HCE wird von den meisten Bezahl-Apps unter Android verwendet, so z.B. von boon., SEQR, Deutsche und Postbank und bietet damit eine Alternative zu Android/Google Pay.

In der Regel werden lokal nur eine kleine Anzahl von „Token“ mit begrenzter Gültigkeit zur Zahlung gespeichert. Daher müssen HCE-Apps auch mehr oder minder regelmäßig die Serverinfrastruktur des Kartenherausgebers kontaktieren. Das kann u.U. zu Problemen führen.

Mehr Informationen zu HCE findet ihr hier (auf Englisch).