Neu: Gastbeiträge auf nocash.blog!

Ich wurde in der Vergangenheit immer mal wieder darauf angesprochen, wie es denn mit Gastbeiträgen auf meinem Blog aussähe oder ob man nicht einmal gemeinsam ein Thema behandeln könnte.

Gerne greife ich den Vorschlag auf und biete interessierten Leser*innen des Blogs die Möglichkeit, eigene Beiträge einzureichen. Gemäß der Zielrichtung des Blogs, sollte es bei Deinem Artikel rund um die Themen Payment, ÖPNV oder Reisen mit der Bahn gehen. Gerne auch eine Kombination.

Gerade für den geplanten neuen Themenblock Kartenakzeptanz setze ich auch auf Input von Brancheninsidern. Derartige Beiträge werden von mir mit einem Transparenzhinweis versehen, sind aber – insofern sie einen Mehrwert für die Leser*innen bieten – genauso willkommen wie der private Reisebericht mit Bezahlerfahrungen aus Osteuropa.

Dabei gelten folgende Anforderungen:

  • Der Text sollte gut lesbar sein und zumindest eine erste Korrekturrunde durchlaufen haben. Aber hey: Nobody is perfect!
  • Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte. Aber bitte nur, wenn Du die Bildrechte hältst und mir diese für den Blog zur Verfügung stellst
  • Eine gewisse Relevanz des Themas setze ich voraus und halte mir natürlich die Entscheidung offen, ob ich den Artikel veröffentlichen möchte oder nicht

Hast Du Fragen? Schick mir einfach eine E-Mail an moschaake@gmail.com oder schreibe mich auf Twitter an!