Apple Pay bei Volks- und Raiffeisenbanken: Status auf „Demnächst“ (#soon) vorgerückt

Vor einigen Tagen gab der Bundesverband der Volks- und Raiffeisenbanken bekannt, dass der noch für 2019 geplante Start von Apple Pay bei den Genossen, wegen Verzögerung bei der technischen Implementierung verschoben werden muss.

Auf Rückfragen, ob dies nun eher Anfang 2020 oder doch Mitte bis Ende 2020 bedeuten würde, antwortete das Social Media-Team vom BVR in gewohnter Apple-Pay-Manier ausweichend.

Um so überraschender, dass bei der Überarbeitung der Apple Pay-Länderseite im Zuge des großen Launchdays die genossenschaftliche Bankengruppe nunmehr unter „Demnächst“, der deutschen Variante des äußerst beliebten „soon“, gelistet wird.

Betrachtet man die Zeitabläufe der letzten anderthalb Jahre, so kann man davon ausgehen, dass ein Start im Januar nicht völlig abwegig sein dürfte. Wie immer, gibt es auf Apfelspekulatius keinerlei Garantie.